1. Startseite
  2. Verfahren
  3. 2K-Spritzguss

2K-Spritzguss

Geprüfte Anbieter und Angebote

Vergleichen Sie geprüfte Anbieter und Angebote und finden Sie den passenden Fertigungspartner zum 2K-Spritzgießen!

Schnell. Sicher. Gebührenfrei.

Kunststoffspritzguss mit Qualität „Made in Germany“

Anwendungen zum 2K-Spritzgießen

Die täglich auf unserem B2B-Marktplatz angefragt werden

2K-Pprototypenspritzguss eines elektronischen Splitters

Prototypen

CAD-Konstruktion von 3D-Modellen und Entwicklung passender Werkzeuge.

Werkzeuggriff aus zwei verschiedenen Kunststoffen

Metall-Einlegeteile

Formschlüssiges Metall-Umspritzen mit Mehrkomponenten-Kunststoffen.

Serienfertigung von 2K-Spritzgussteilen

Serienfertigung

Serienfertigung von 2K-Spritzgussteilen inklusive Komplettbearbeitung.

Silikonformteile aus zwei verschiedenen Komponenten

Silikonspritzguss

Formteile aus verschiedenen Silikon-Kunststoff-Verbindungen.
  • Technische High-Lights

  • Komplexe und einfache Mehrkomponenten-Teile
  • Thermoplaste, Duroplaste, Elastomere, Silikonwerkstoffe
  • Umspritzung von metallischen Bauteilen im 2K-Verfahren
  • Teile-Entwicklung, Werkzeug- und Formenbau, Spritzgussfertigung
  • Finish-Bearbeitung für Präzisionsteile mit perfekten Oberflächengüten

Spritzgussfertigung online beauftragen

Sicher.
12. geprüfte Fertigungsbetriebe
* aus Deutschland

Schnell.
Ø Angebotszeit von nur 1. Werktag
* je nach Auftragslage

Service.
100% Gebührenfrei & Unverbindlich
* für alle Anfragesteller

Die ganze Bandbreite der 2K-Spritzgusstechnik

→ Informationen zu Hersteller, Materialien, Anwendungen, Vorteile und Definition
Konstruktion von 2K-Spritzgusswerkzeugen

Neben Standardwerkzeugen für eine kostenreduzierte Spritzgussfertigung entwickeln unsere Lieferanten mit CAD-Programmen kundenspezifische Werkzeugsysteme. Die vorgegebene Teilegeometrie ist dabei das wichtigste Konstruktionsmerkmal, für formgenaue 2K-Spritzgussteile mit der gewünschten Oberflächenstruktur.

Spritzguß mit unterschiedlichen Materialkombinationen

2K-Spritzgießen ermöglicht die Kombination verschiedener Materialeigenschaften. Dabei können Thermoplaste, Elastomere oder Duroplaste in einem Spritzvorgang zu einer Einheit verbunden werden. Doch ist die richtige Materialwahl dabei nicht ganz einfach, da beide Werkstoffe miteinander kompatibel sein müssen.

2K-Spritzguss von Dichtungen und vielem mehr

Häufige Anwendungen der 2K-Spritzgusstechnik ist die Kombination von harten und weichen, teuren und preisgünstigen oder farblich unterschiedlicher Kunststoffsorten. Typische Beispiele sind dabei die Herstellung von Dichtungen, Gehäuse, Frontplatten, Werkzeuggriffe, Dreh-/ Schaltknöpfe oder farblich abhebende Designelemente.

Vorteile der 2K-Spritzgießtechnik

Das 2K-Spritzgussverfahren ist die optimale Lösung für komplexe Multifunktionsteile, da sich die Eigenschaften und technische Funktionen unterschiedlicher Kunststoffe miteinander verbinden lassen. Auch entfallen nachfolgende Montageschritte und aufgrund des hohen Automatisierungsgrads ist eine fehlerfreie Fertigung garantiert.

Was ist beim 2K-Spritzgießen zu beachten?

Für optimales Design und Funktionsfähigkeit sind beim Mehrkomponenten-Spritzguss einige Merkmale zu beachten. So sollten sich die einzelnen Kunststoffe formschlüssig miteinander verbinden lassen und der Vorspritzprozess und das Overmolding müssen thermisch, chemisch und physikalisch kompatibel sein.

Was bedeutet 2K-Spritzgießen?

2K-Spritzgießen ist eine besondere Verfahrensvariante der Spritzgusstechnik, bei der verschiedene Kunststoffe mechanisch oder chemisch miteinander verbunden werden. Zum Einsatz kommen dabei spezielle Maschinen mit mehreren Spritzeinheiten, die eine Fertigung von Spritzgussteilen mit optimierten Funktionseigenschaften ermöglichen.

Technische Informationen zu weiteren Spritzgussverfahren
Menü