Kunststoffspritzguss nach Maß

Günstig und mit 1A-Qualität

Jetzt Kosten und Lieferzeiten online vergleichen und den passenden Fertigungspartner für Ihre Spritzgussteile finden!

Schnell. Sicher. Gebührenfrei.

Kunststoffspritzguss mit Qualität Made in Germany

Schnell.
Ø Angebotszeit von nur 1. Werktag
* je nach Auftragslage

Sicher.
24. geprüfte Fertigungsbetriebe
* aus Deutschland

Service.
100% Gebührenfrei & Unverbindlich
* für alle Anfragesteller

Der bekannte B2B-Marktpkatz

Mit passenden Angeboten für Ihre Spritzgussfertigung

Sie haben das Projekt – Und wir die passenden Angebote für Ihre Auftragsfertigung. Mit unserem Service bringen wir Geschwindigkeit in den digitale Beschaffungsprozess. Konfigurieren Sie Ihre Spritzgussteile und vergleichen Sie die Kosten und Lieferzeiten geprüfter Fachbetriebe. Profitieren Sie von stets freien Fertigungskapazitäten, einer schnellen Angebotszeit und höchsten Qualitätsstandards „Made in Germany“!

Auftragsfertigung zum Kunststoffspritzguss

Anwendungen zum Kunststoffspritzguss

Die täglich auf unserem B2B-Marktplatz angefragt werden

Spritzgussteile aus thermoplastischem Kunststoff

1K-Spritzgusstechnik

Für Kunststoffbauteile, die in einem Spritzvorgang aus einer Komponente hergestellt werden.

Metallumspritzen für Kunststoffteile mit umspritzten Metalleinlagen

Umspritzteile

Für komplexe Kunststoffspritzgussteile mit eingespritzten Gewindebuchsen,
Leiterbahnen oder Ösen.

Kosten zum Spritzgießen

Schnell und einfach online vergleichen

Nutzen Sie unseren Service und vergleichen Sie Angebote deutscher Fachbetriebe für Ihre Spritzgussfertigung. Jedes Angebot enthält neben einer Kostenaufstellung eine detaillierte Machbarkeitsanalyse und die Angebotszeit beträgt meist nur 1 Werktag. Dabei ist keine Mindestbestellmenge erforderlich, weshalb Sie auf eventuelle Produktions- und Nachfrageschwankungen sofort reagieren können.

Geprüften Firmen
Für Kunststoffspritzgussteile Made in Germany

Für Ihre Auftragsfertigung zum Kunststoffspritzguss steht Ihnen ein leistungsstarkes Fertigungsnetzwerk mit geprüften Firmen zur Verfügung, welche Ihnen umfassende Lösungskompetenzen, ein breites Leistungsspektrum und eine große Materialauswahl bieten. Dabei legen wir Wert auf eine faire Zusammenarbeit, die beiden Seiten des Marktes gewinnbringende Geschäftsbeziehungen garantiert.

Kunststoffspritzgussteil aus zwei verschiedenen Komponenten

2K-Spritzgussverfahren

Zum formschlüssigen Verbinden von harten, weichen und mehrfarbigen Kunststoffsorten.

Silikonspritzguss für die Herstellung medizinischer Produkte

Fest- und Flüssigsilikon

Kundenspezifische Formteile aus Fest- und Flüssigsilikon für medizinische und technische Anwendungen.
Kundenspezifische Spritzgussteile
Als Prototypen, Kleinserien oder Großserien

Ob Prototypen, kleine oder große Stückzahlanforderungen – Unsere Lieferanten fertigen kundenspezifische Kunststoffspritzgussteile in allen Losgrößen und für jede technische Anwendung. Dabei stehen alle gängigen Thermoplaste, Duroplaste und Elastomere sofort für eine schnelle Auftragsfertigung bereit. Typische Beispiele sind Massenartikel, Präzisionsteile oder Spritzgussteile mit metallischen Einlagen.

Kunststoffspritzgussmaschinen

Namhafter Hersteller mit modernster Technologie

Die Maschinenparks aller Lieferanten sind modernsten Kunststoffspritzgussanlagen namhafter Hersteller ausgerüstet, welche über intelligente Steuerungstechnologie und Handhabungstechnik verfügen. So können die Herstellung von Spritzgießteilen, das Umspritzen von Einlegteilen oder Hinterspritzen von Folien mit vollautomatisierten Produktionszyklen prozesssicher durchgeführt werden.

  • Technische High-Lights

  • 1K- und Mehrkomponenten-Spritzguss
  • Umspritzen von Einlegeteilen, Folienhinterspritzung
  • Werkzeugentwicklung, Prototyping, Produktion, Montage
  • Prototypen, Kleinserien, Massenartikel, Sonderanfertigungen

Spritzgussfertigung online beauftragen

12

Hersteller

12. deutsche Fertigungsbetriebe

1

Angebotszeit

Ø Angebotszeit von nur 1. Werktag

5

Angebote

Ø 5 Angebote pro Fertigungsanfrage

100%

Auftragsservice

100% Transparenz in der Beschaffung

  • Entwicklung

    Technische Beratung, CAD / CAM-Konstruktion, Machbarkeitsanalyse, Moldflow, Datentransfer

  • Werkzeugbau

    CNC-5-Achs-Fräsen, HSC-Fräsen, Tieflochbohren, Werkzeugreparatur, Draht- und Senkerodieren

  • Spritzgussfertigung

    1K-Spritzgussteile, Umspritzteile, Mehrkomponenten-Spritzguss, Folienhinterspritzung, Flüssigsilikon

  • Losgrößen

    Prototypen, Klein- und Großserien, Baugruppen sowie einbaufertige Teile und Sonderanfertigungen.

  • Oberflächen

    Funktionelle Beschichtungen, Metallisierung, Bedrucken und Beschriften, Lackieren, Polieren

  • Qualitätssicherung

    Qualitätsmanagement ISO 9001, Farbmessung, Belastungstests, Modernste Messtechnik

Kunststoffspritzguss aus einer Hand

Von der Entwicklung bis zum einbaufertigen Produkt erhalten Sie das ganze Spektrum einer modernen Spritzgussfertigung aus einer Hand. Umfangreiche Qualitätsmaßnahmen garantieren dabei eine fehlerfreie Fertigung, weshalb Sie von hochwertigen Spritzgussteilen exakt nach Ihren vorgegebenen Qualitätsrichtlinien profitieren.

Expressfertigung von Spritzgussteilen

Wenn es mal schnell gehen muss bieten Ihnen unsere Lieferanten als besonderen Service eine Express-Fertigung von Spritzgussteilen an. Bitte beachten Sie: Aufgrund hoher Auslastungen können Express-Anfragen nicht immer bevorzugt behandeln werden!
Fachwissen zum „Kunststoffspritzguss“
→ Informationen zu Definition, Materialien, Verfahrenstechnik und Kosten
Kunststoffspritzguss – Definition

Kunststoffspritzgießen ist ein Urformverfahren und eine wichtige Basistechnologie der industriellen Kunststoffbearbeitung. Mit dieser Fertigungstechnik lassen sich aus einer formbaren Kunststoffmasse kundenspezifische Kunststoffprodukte kostengünstig fertigen, welche formunabhängig über eine hohe Reproduzierbarkeit verfügen.

Funktionsweise der Spritzgusstechnik

Der Fertigungsprozess beim Kunststoffspritzguss erfolgt in einem Arbeitsgang und ohne Austausch von Werkzeugen. Zur Formgebung wird dabei ein geschmolzenes Kunststoffgranulat unter Druck in ein hohlförmiges Spritzgusswerkzeug gespritzt und anschließend als ausgehärtetes Fertigteil aus der Form entnommen.

Geeignete Materialien zum Spritzgießen

Zum Spritzgießen sind alle Thermoplaste, Duroplaste und Elastomere mit einer guten plastischen Verformbarkeit geeignet. Je nach technischer Anforderung lassen sich Kombinationen aus unterschiedlichen Kunststoffen zur Einfärbung oder Optimierung der technischen, chemischen und thermischen Eigenschaften gut spritzgießen.

Die einzelnen Spritzgussverfahren

Die Unterteilung der Spritzgussverfahren erfolgt in Thermoplast-, Duroplast- und Elastomer-Spritzgießen. Das Verfahren mit der größten wirtschaftlichen Bedeutung ist dabei das thermoplastische Spritzgießen. Daneben kommen auch Sondertechniken wie das Umspritzen von Einlegeteilen oder Spritzgießen mit Flüssigsilikon zum Einsatz.

Anwendungen zum Kunststoffspritzguss

Ob als technische Funktionskomponenten oder Konsumgüter – Spritzgussteile aus Kunststoff kommen fast in allen Bereichen zur Anwendung. Typische Beispiele sind technische Teile wie Halterungen und Reflektoren, Medizinische Produkte wie Spritzen und Griffschalen oder Gebrauchsgegenstände wie Bedienfelder und Flaschendeckel.

Kostenfaktoren beim Kunststoffspritzguss

Die Kosten beim Kunststoffspritzgießen sind von verschiedenen Faktoren abhängig. Dabei bestimmen die Komplexität und Teilegröße die Kosten der Werkzeugentwicklung, da für komplexe Spritzgussteile im Werkzeugbau wesentlich mehr Aufwand nötig ist. Weiteren Einfluss haben auch das Material, Kunststoffart und geplanten Stückzahlen.

Fertigungsablauf der Spritzgusstechnik in Wort und Bild

Die Arbeitsschritte der Spritzgussfertigung

Dosieren / Plastifizieren

Das dosierte Kunststoffgranulat gelangt durch einen Trichter in die spiralförmigen Gänge einer rotierenden Schnecke, wo es durch die Wärme des Zylinders und Friktionswärme aufgeschmolzen wird.

Einspritzen / Nachdrücken

Die flüssige Kunststoffmasse mit einem Druck von max. 2000 bar über den Angusskanal in die Spritzgussform gepresst. Das Nachdrücken weiterer Masse dient dabei dem Ausgleich der Abkühlungsschwindung.

Abkühlen / Auswerfen

Mit der Verfestigung des Formanguss schließt sich die Spritzdüse. Der Plastifizierzylinder wird zurückgezogen und das fertige Spritzgussteil nach der Abkühlung automatisiert ausgeworfen.

Oft gestellte Fragen zum Thema „Spritzguss“

→ Mit leichtverständlichen und praxisnahen Antworten

Spritzgießen oder Spritzguss ist ein Urfomrverfahren und die wichtigste Fertigungstechnologie zur automatisierten Herstellung kundenspezifischer Werkstücke aus Kunststoff.

Unsere weiteren B2B-Marktplätze

Für Ihre Auftragsfertigung
Menü